Telefon: 04921 / 391888

Referenz: GS063

EFH mit Carport, Schuppen und Weitblick in Randlage von Suurhusen

  • Übersicht
    Objektart Haus
    Objekttyp Einfamilienhaus
    Vermarktung Kauf
    Nutzung Wohnen
    Land Deutschland
    Bundesland Niedersachsen
    Region Ostfriesische Küste
    PLZ 26759
    Ort Suurhusen

    Objektbeschreibung

    Die hier angebotene Immobilie befindet sich in einer Randlage Suurhusens in mitten einer Sackgasse. Das Einfamilienhaus wurde im Jahr 1958 auf einem 1000m² großem Eigentumsgrundstück errichtet und verfügt über eine Wohnfläche von 90m². In den letzten Jahren wurde das Objekt permanent modernisiert und befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand. Im Jahr 2011 wurde die Elektrik sowie die Wasserleitungen erneuert. Im selbigen Jahr erhielt das Einfamilienhaus ein neues Dach mit Tonziegel, neuer Isolierung sowie Dampsperrfolie. 2014 wurde eine neue Heizung-Leasingtherme verbaut, die für einen monatlichen Betrag von 79€ weiterhin geleast werden kann. Diese kann aber auch abgelöst werden.
    Eine neue Hohlschichtdämmung wurde im Jahr 2015 hinzugefügt, die für einen besseren Wärmewert sorgt. Des Weiteren gab es 2016 neue Türen sowie neue Fenster. Das Wohnzimmer verfügt über einen Schornsteinanschluss, an dem Sie einen Kamin anschließen könnten.
    Das Einfamilienhaus teilt sich wie folgt auf:
    Obergeschoss: 1 Kinderzimmer , 1 Schlafzimmer, Flur, Badezimmer mit Wanne, 1 Büro
    Erdgeschoss: Wohnzimmer , Küche, HWR, Bad mit Dusche, Flur
    Keller 1 Raum

    Ausstattung

    -Schuppen mit Sommerlaube
    -Werkstatt und Fahrradschuppen
    -Carport
    -Terrassenüberdachung
    - Blockhütte im Garten
    -Fenster und Türen 2016
    -Dämmung in der Hohlschicht 2015
    -Dach mit Isolierung und Dampsperrfolie und Tonziegel 2011
    -Elektrik komplett mit allen Leitungen 2011
    -Wasserleitungen 2011

    Lagebeschreibung

    Die hier angebotene Immobilie befindet sich in einer Randlage Suurhusens in mitten einer Sackgasse. Einkausmöglichkeiten befinden sich im nahe liegenden Emden und Hinte. Suurhusen ist ein Ort in Ostfriesland und heute ein Ortsteil der Gemeinde Hinte im Landkreis Aurich mit etwa 1100 Einwohnern.[ Der Ort befindet sich gut fünf Kilometer nördlich des Stadtzentrums von Emden und etwa zwei Kilometer östlich der Ortsmitte von Hinte. Westlich verläuft die Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole Richtung Norden/Norddeich, an der sich früher auch ein Haltepunkt befand. Seit dem Bau der Umgehungsstraße wird der Kraftfahrzeugverkehr auf der B 210 (ehemals in diesem Teilabschnitt B 70) Richtung Aurich/Norden am östlichen Ortsrand vorbeigeleitet. Das Knockster Tief, ein Entwässerungslauf zur Nordsee tangiert ebenfalls den Ort.
    Insgesamt bedeckt die Gemarkung eine Fläche von neun Quadratkilometern. Die Böden bestehen aus Knick- und Kleimarsch, die in Suurhusen bis auf Höhen von vier Metern über Meeresniveau (NN) ansteigen. Suurhusen war ursprünglich ein Haufendorf, hat sich aber durch die Ausweisung neuer Baugebiete zunehmend zu einer Streusiedlung entwickelt.[

    Sonstiges

    Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der uns vom Verkäufer mitgeteilten Objektdaten, übernehmen wir keine Haftung.
  • Lagebeschreibung

    Die hier angebotene Immobilie befindet sich in einer Randlage Suurhusens in mitten einer Sackgasse. Einkausmöglichkeiten befinden sich im nahe liegenden Emden und Hinte. Suurhusen ist ein Ort in Ostfriesland und heute ein Ortsteil der Gemeinde Hinte im Landkreis Aurich mit etwa 1100 Einwohnern.[ Der Ort befindet sich gut fünf Kilometer nördlich des Stadtzentrums von Emden und etwa zwei Kilometer östlich der Ortsmitte von Hinte. Westlich verläuft die Bahnstrecke Rheine–Norddeich Mole Richtung Norden/Norddeich, an der sich früher auch ein Haltepunkt befand. Seit dem Bau der Umgehungsstraße wird der Kraftfahrzeugverkehr auf der B 210 (ehemals in diesem Teilabschnitt B 70) Richtung Aurich/Norden am östlichen Ortsrand vorbeigeleitet. Das Knockster Tief, ein Entwässerungslauf zur Nordsee tangiert ebenfalls den Ort.
    Insgesamt bedeckt die Gemarkung eine Fläche von neun Quadratkilometern. Die Böden bestehen aus Knick- und Kleimarsch, die in Suurhusen bis auf Höhen von vier Metern über Meeresniveau (NN) ansteigen. Suurhusen war ursprünglich ein Haufendorf, hat sich aber durch die Ausweisung neuer Baugebiete zunehmend zu einer Streusiedlung entwickelt.[

Copyright © 2014 - 2018 GS- Immobilienkontor | Alle Rechte vorbehalten 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.