Telefon: 04921 / 391888

Referenz: GS072

Reihenmittelhaus in Emden-Borssum

  • Übersicht
    Objektart Haus
    Objekttyp Reihenmittelhaus
    Vermarktung Kauf
    Nutzung Wohnen
    Land Deutschland
    PLZ 26725
    Ort Emden

    Objektbeschreibung

    Bei diesem Objekt handelt es sich um ein Reihenmittelhaus in Emden-Borssum, dass im 1983 erbaut wurde. Dieses Reihenmittelhaus, mit einer Wohnfläche von ca.92m², steht auf einem ca.120m² großen Eigentumsgrundstück. Wie sie an der Grundstückgröße erkennen, erspart man sich hier langwierige Gartenarbeit und kann seine Freizeit auf der gemütlichen Terrasse in Südlage verbringen. Das Objekt verfügt über eine Garage, die sich ca. 10m vom Objekt befindet.
    Für eine Familie bietet das Reihenmittelhaus viel Platz durch die großzügige Raumaufteilung. Im Kaufpreis enthalten ist eine Einbauküche mit elektrischen Geräten.

    Die Zimmer teilen sich wie folgt auf:
    Erdgeschoss: Wohnzimmer, Küche mit Abstellraum, Flur und Gäste-WC
    Obergeschoss: 2 Schlafzimmer, Badezimmer mit Badewanne und Dusche Dachgeschoss: Kinderzimmer und Heizungsraum

    Ausstattung

    Garage
    Terrasse in Südlage
    Einbauküche
    Energieausweis ist angefordert

    Lagebeschreibung

    Das Objekt steht in Emden-Borssum, in einer ruhigen Seitenstraßenlage. Bis zur Schule sind es nur wenige Minuten zu Fu. Borssum verfügt über sämtliche Einkaufmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Zudem gibt es in Borssum ein Freibad, mehrere Kindergärten, Schulen und Sportvereine. Zur Stadt kommen sie bequem mit dem Bus, der kurz vor ihrer Haustür Station macht.
    Borssum ist ein östlich des Hafens gelegener Stadtteil der Seehafenstadt Emden. Er hatte 2010 6052 Einwohner (inklusive Hilmarsum). Der Stadtteil Borssum (alternative, aber veraltete Schreibweise: Borßum) liegt im Osten der Seehafenstadt. Er wurde 1928 nach Emden eingemeindet.
    Borssum grenzt im Westen an die Stadtteile Port Arthur/Transvaal, Friesland und Herrentor, im Norden an die Stadtteile Wolthusen und Uphusen sowie im Osten an die Stadtteile Hilmarsum und Jarßum.
    Die Stadtverwaltung rechnet auch die geografisch klar von Borssum zu trennende Siedlung Hilmarsum zu Borssum. Der Stadtteil hat (inklusive Hilmarsum) 6052 Einwohner (31. Dezember 2010).[1]

    Sonstiges

    Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der uns vom Verkäufer mitgeteilten Objektdaten, übernehmen wir keine Haftung.
  • Lagebeschreibung

    Das Objekt steht in Emden-Borssum, in einer ruhigen Seitenstraßenlage. Bis zur Schule sind es nur wenige Minuten zu Fu. Borssum verfügt über sämtliche Einkaufmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Zudem gibt es in Borssum ein Freibad, mehrere Kindergärten, Schulen und Sportvereine. Zur Stadt kommen sie bequem mit dem Bus, der kurz vor ihrer Haustür Station macht.
    Borssum ist ein östlich des Hafens gelegener Stadtteil der Seehafenstadt Emden. Er hatte 2010 6052 Einwohner (inklusive Hilmarsum). Der Stadtteil Borssum (alternative, aber veraltete Schreibweise: Borßum) liegt im Osten der Seehafenstadt. Er wurde 1928 nach Emden eingemeindet.
    Borssum grenzt im Westen an die Stadtteile Port Arthur/Transvaal, Friesland und Herrentor, im Norden an die Stadtteile Wolthusen und Uphusen sowie im Osten an die Stadtteile Hilmarsum und Jarßum.
    Die Stadtverwaltung rechnet auch die geografisch klar von Borssum zu trennende Siedlung Hilmarsum zu Borssum. Der Stadtteil hat (inklusive Hilmarsum) 6052 Einwohner (31. Dezember 2010).[1]

Copyright © 2014 - 2018 GS- Immobilienkontor | Alle Rechte vorbehalten 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.